Buchtipp: Mit Dixi und Dachzelt um die Welt

Heute mal ein Buchtipp von meiner Seite: Die Reise meines Lebens: Mit Dixi und Dachzelt um die Welt.

Herber Nocker erzählt in Die Reise meines Lebens von der gemeinsamen Weltumrundung mit seinem Sohn Philipp. Los ging es 2003 in dem mit einem Dachzelt ausgestatteten BMW-Dixi von 1928 an der amerikanischen Ostküste. Baltimore war der Ausgangspunkt für die Reise mit dem 15 PS starten BMW-Dixi. Die von Fernweh geplagten beiden Camper hatten für die Reise ein Dachzelt auf dem Oldtimer montiert, und so war der Schlafplatz für Vater und Sohn immer mit dabei.
Gemeinsam mit Helmut Schneikart hat Herbert Nocker aus den Erlebnissen ein Buch geschrieben. Die Reise meines Lebens: Mit Dixi und Dachzelt um die Welt kostet 19,99 Euro und gibt es bei amazon oder auch ebook.de, als Taschenbuch zu kaufen. Oder Schnäppchen gebraucht bei booklooker. Ideal zum lesen für die angehende Camping Saison oder beim ersten Urlaub. Mehr Informationen zum Dixi Automobil findet ihr hier.

Nicht mit einem Odltimer war Rolf unterwegs. Er hat mit seinem neuen Faltcaravan Island bereist. Hier findet ihr seinen Reisebericht.

Weitere Infos rund um das Dachzelt.

Weitere Artikel:
Der Faltcaravan bei einfach genial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.