Mit Dachzelt und Bus gemeinsam reisen

Bisher kannte ich ja nur das Rotel in dem im Bus gereist und in kleinen Kabinen geschlafen wird. Daltus bietet etwas ähnliches für Abenteuer und Outdoor Reisen an. Nur das die Reisenden nicht in geschlossenen Kabinen sondern im Dachzelt schlafen.
Daltus-dachzelt-reisen
Mit dem Dachzeltbus ist es so möglich auch in einer Gruppenreise Abseits der Strassen die entlegenen Gegenden in europäischen und afrikanischen Ländern zu bereisen, ähnlich wie mit einem Offroad Anhänger – nur ebene nicht allein sondern in einer Gruppe.

Zur Daltus Geschichte

Die erste Tour mit dem Dachzeltbus hat Daltus schon 1987 angeboten. Inzwischen wurden schon verschiedene Länder in Europa, Afrika bereits. Aber auch Reisen nach Australien und Amerika werden mit angeboten.
Den aktuellen von Daltus Katalog könnt ihr euch bei Interesse hier herunterladen. Dabei kostete die günstigste Reise zu Ostern nach Rom 499€. Innerhalb Europas liegen die Preise für einen Urlaub im Dachzelt Bus meist unter 1.000 €. Dazu kommt dann noch ein Beitrag für die Gemeinschaftskasse aus der die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten oder aber auch das gemeinsame Essen mit bezahlt wird.

dachzelt-topdogNeben den Gruppenreisen bietet Daltus inzwischen auch ein Dachzelt für Einzelreisen und Kleingruppen zur Miete an. Dabei kommt das Dachzelt TopDog von 3DOG camping zum Einsatz. Als Zugfahrzeug hat Daltus einen VW Amorak ausgewählt der Platz für 5 Personen bietet. Für die Kleingruppen kann an den VW Amorak dann noch ein Zeltanhänger angehängt werden.

Weitere Artikel:
Der Richtige Grill zum Campen
So wird der Faltcaravan Fit für den Sommer
Nissan EV200 mit Aufstelldach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.