Soko Camping – Urlaubslektüre für den Sommer

Schon 2010 hat Angelika Wesner ihren Roman Soko Camping – Der Tod macht niemals Urlaub geschrieben. In dem Krimi beschreibt die Autorin auf witzige Weise Situationen aus dem Camping-Alttag die wohl jedem schon einmal auf die ein oder andere Weite kennt.

Zum Inhalt von Soko Camping

Im Badesee des Campingplatzes „Swimming Paradise“ wird der Unternehmensberater Rüdiger Molch tot aufgefunden. Die anschließende Obduktion ergibt das der Tod Molchs kein Unfall war. Er wurde durch einen Pfleil von einem Bogenschützen getötet. Welche Ironie, sahen doch Molchs Pläne vor, den Campingplatz durch einen familienfreundlichen Freizeitpark mit angeschlossenem Bogenschützenplatz zu verwandeln.
Bei den Ermittlungen stößt die Sonderkommission Camping Ermittler auf eine Mauer des Schweigens. Um diese zu durchbrechen starten die Ermittler Rainer Sommer und Jennifer Reitmann als verdeckte Ermittler ihren „Camping Urlaub“, der die unterschiedlichen Charaktere der beiden zutage führt. Während der das Camping hasst, liebt sie es. Und so bringt die Kombination der beiden Kommissare immer wieder lustige Situationen.

Hier zum Buch. Das ganze gibt es natürlich auch als ebook. Mehr Informationen rund um das Buch auf der Webseite der Autorin.

Weitere Buchempfehlungen:
Das Vorzelt zur Hölle
Abenteuer Allrad
Mit Dixie und Dachzelt um die Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.